Block-Grafik
Foto1
Geschäftsführer und Friseurmeister

Sie befinden sich im Menüpunkt »team«
Platzhalter Björn Bristle

Vielen Dank dass Sie meine Homepage besuchen!

Damit Sie sich ein Bild machen können mit wem sie es auf dieser Homepage zu tun haben, möchte ich mich kurz vorstellen.

Meine Name ist Björn Bristle, geboren am 18.03.1982. Wie auch der Salon liegen meine Wurzeln in Hochdorf bei Plochingen - hier bin ich groß geworden und aufgewachsen.
Im Alter von 17 Jahren begann ich meine Ausbildung zum Friseur in Esslingen am Neckar, die ich mit Auszeichnung erfolgreich bestanden habe.

Nach der Ausbildung zog es mich ein wenig in die Ferne. Die erste Station war Böblingen, wo ich meinen persönlichen Stil und das Know How perfektionieren konnte. In der hauseigenen Academy des Salons war es mir möglich unzählige Seminare zu besuchen, um mein praktisches als auch theoretisches Wissen zu vertiefen. Kurze Zeit später ergriff ich die mir gebotene Chance, eine Filiale in Herrenberg aufzubauen und zu führen. Hierbei bot sich mir die Gelegenheit als Ausbilder mit jungen Nachwuchskräften zu arbeiten.
Nach zweijähriger Arbeit in diesem Unternehmen, an die ich mich gerne zurück erinnere, war es an der Zeit neue Herausforderungen anzunehmen.

Meine zweite Station war wieder in Esslingen am Neckar, aber in einem anderem Salon. Hier konnte ich neben dem täglichen Frisieren Erfahrungen in einem für mich neuen Bereich sammeln: das Stylen für Fotoshootings, die Bühnenarbeit auf Veranstaltungen der Friseurinnung sowie das Frisieren bei Modeshows.

Nach diesem Gastspiel folgte der Höhepunkt meiner bisherigen, jungen Karriere: der Besuch der Meisterschule in Stuttgart, die ich mit guten Leistungen bestanden habe. Aufgrund guter Kontakte, die dort entstanden sind, wirke ich hin und wieder als freier Dozent im Friseurbildungszentrum Stuttgart mit.

Im Anschluss an die bestandene Meisterprüfung galt es für mich zu meinen Wurzeln zurückzukehren. Nach der Gründung meines eigenen Unternehmens und einer zweimonatigen Umbauphase, stieg ich als Kooperationspartner im eigenen Familienbetrieb ein.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, rufen Sie an oder kommen Sie doch einfach persönlich vorbei!

Es grüßt Sie freundlichst

Björn Bristle